May 4, 2015 malindkate 0Comment

Ach wie ich diesen Hashtag doch liebe 😉
Und doch muss ich sagen, dass es einfach so ist. Dass ich meinen Job einfach gerne mag. Ich bin in einer Agentur tätig und da in der PR Abteilung – und das mache ich mit voller Leidenschaft. Vor allem im letzten Jahr war ich immer wieder selbst von mir überrascht, wie positiv ich über meinen Job rede und dass ich von ganzem Herzen sagen kann, dass ich das, wofür ich wohl momentan die meiste Zeit meines Lebens aufwende, irrsinnig gerne tue. Oft bekomme ich von Anderen gesagt, dass sie selten hören, dass jemand so positiv über die Arbeit spricht. Dann bin ich dankbar und auch ein klein wenig stolz auf mich selbst.

Jedem dem es nicht so geht sage ich immer, dass es wohl einer der wichtigsten Dinge im Leben ist, etwas zu tun, hinter dem man steht und wofür man selbst auch Interesse mitbringt, denn man verbringt verdammt noch mal viel viel viel viel – habe ich viel gesagt? – viel Zeit mit eben dieser “Verpflichtung”. Auch wenn es manchmal hart auf hart kommt, versuche ich positiv zu denken und kann euch nur sagen, dass man aus Fehlern lernt und die Welt nicht untergeht, wenn dann noch mal was passiert. 😉

love what you do – do what you love

Often this Hashtag is related to sarcasm, but I have to admit, that I really do love my job. I love going to work and spending time with my ambitious and supporting colleagues and YES sometimes I am very surprised about that fact. Especially when people ask me what I do for work. What I do? I work at an event/communications agency and yes there are extra hours and often it is exhausting. But I can say – from the bottom of my heart – that at the moment there is no other work I would favor. Thinking of that makes me feel thankful and a little bit proud of myself. People who are unhappy with their situation and do not like what they do – please take a sec and rethink it, as you spend a looooooooot of time of your life working and working and working – and that’s a pretty good reason to do something you like 😉

Doing what you like is freedom, liking what you do is happiness.

Leave a Reply